Rüden                                 Termine                                 Züchter                                Vorstand

 

Aktuelles

Nachzuchtbeurteilung

Die Landesgruppe Brandenburg lädt alle Interessierten zur 

Nachzuchtbeurteilung am 22. Mai 2016 nach Herzberg ein.

Alle Leonberger, die zwischen dem 23.5.2014 - 21.09.2015 geboren sind,

können daran teilnehmen.

Die Veranstaltung beginnt um 10 Uhr.

Die Meldegebühr von 15 € ist am Veranstaltungstag vor Ort in bar zu entrichten.

 

Meldungen bitte an:

Heidi Kügow, Am Karnickelberg 2, 16835 Herzberg

oder Online hier

 

Protokoll der Jahreshauptversammlung der Landesgruppe Brandenburg vom 13. März 2016

 

Beginn der Versammlung um 15.30 Uhr in Börnicke mit 13 anwesenden Mitgliedern

Protokollführer: Roman Kutschick

Tagesordnung:

  1. Eröffnung und Begrüßung
  2. Ehrungen
  3. Berichte
  4. Nachwahl des Schriftführers
  5. Aussprache zu den Berichten
  6. Verschiedenes

 

TOP 1

Der Vorsitzende Günter Hammerl eröffnet die Sitzung und begrüßt die Mitglieder

und stellt die Beschlußfähigkeit fest..

Der Vorsitzende entschuldigt die Abwesenheit des Zuchtwarts und des stellvertretenden

Vorsitzenden, da beide

krankheitsbedingt leider nicht an der Sitzung teilnehmen können. Gute Besserung an dieser Stelle.

TOP 2

Keine Ehrungen

TOP 3

Der Vorsitzende berichtet über die Aktivitäten der Landesgruppe im vergangenen Jahr.

Sehr schön waren die Ausflüge in den Tierpark und ins Schlaubetal. 

Die Beteiligung an den Treffen war im allgemeinen sehr gering.

 Lediglich das Grillfest in Herzberg wurde recht gut besucht.

Die geplante Nachzuchtbeurteilung fiel leider wegen zu geringer Teilnehmerzahl aus, 

wird aber dieses Jahr im Mai erneut angeboten.

Die Kassenwartin Heidi Kügow berichtet über Einnahmen und Ausgaben der 

Landesgruppe in 2015. Die Kassenprüfer Frau Hammerl und Frau Rönnspieß 

haben den Kassenbericht geprüft und für korrekt befunden.

Der Vorstand wird einstimmig entlastet.

 

Die Ausbildungswartin Sabine Kutschick gibt einen kurzen Überblick

über die Änderungen bei der BH – Club, die momentane Sachlage zum Paragrafen 11 

sowie zum Sachkundenachweis für Hundehalter.

Ein Leonberger hat im letzten Jahr den BHV – Hundeführerschein der Stufe 2 abgelegt. 

Training ist wie gehabt für alle Hunde jeden Samstag ab 9 Uhr auf dem Hundeplatz 

in Herzfelde möglich.

Auf Wunsch einiger Mitglieder wird in diesem Jahr noch ein Antigiftködertraining 

als auch ein Hund – Hund Begegnungstraining angeboten.

Die Termine dafür werden rechtzeitig bekannt gegeben.

Es besteht seit diesem Jahr die Möglichkeit neben den BHV und VDH Prüfungen

auch den Hundeführerschein des DHVE abzulegen.

Das Tagesseminar zum Thema „Schilddrüsenerkrankungen", mit der Tierärztin

Christiane Wergowski wird aufgrund des regen Interesses in diesem Jahr wiederholt.

TOP 4

Die gewählte Schriftführerin Frau Silvia Mews – Klonowski hat den DCLH verlassen. 

Der Vorsitzende schlägt vor, den kommissarischen Schriftführer Herrn Roman 

Kutschick in einer Nachwahl zu wählen. Die anwesenden Mitglieder stimmen dem Vorschlag zu. 

Herr Kutschick wird einstimmig gewählt und nimmt die Wahl an.

TOP 5


Es wird über die rückläufigen Mitgliederzahlen diskutiert und das Problem, 

neue Mitglieder zu gewinnen. Hier wird angesprochen, mehr für die nichtzüchtenden 

Mitglieder anzubieten. Die neue Clubzeitschrift ist ein erster Schritt, kann aber 

natürlich nicht mit der früheren Zeitschrift „Der Hund" konkurrieren. Die Landesgruppe 

hat nur noch 49 Mitglieder. Für eine Landesgruppe müssen es aber mindestens 50 sein. 

Das heißt, dass aus Brandenburg eine Bezirksgruppe werden könnte. 

Dies möchten alle Anwesenden vermeiden. Es wird angeregt, neue Leonbergerbesitzer 

zum Eintreten in den DCLH, Landesgruppe Brandenburg, zu bewegen.

TOP 6

Der Vorsitzende gibt den Körtermin für 2016 in Brandenburg bekannt, es ist der 13./14.08.2016

Am 22.05. 2016 wird in Herzberg die Nachzuchtbeurteilung stattfinden.

 

Ende der Sitzung 16.50 Uhr

 

Der Vorsitzende                          Schriftführer

Günter Hammerl                  Roman Kutschick

 

-Archiv-

 

Das Training findet wie gewohnt auf dem Hundeplatz der

HOT DOG'S in 15378 Herzfelde,

 Möllenstrasse 50 statt.

Jeden Samstag

Beginn 9 Uhr - Grundlagentraining

10 Uhr- Hundeführerschein & Fortgeschrittene

11 Uhr - offene Gruppe für Jederhund

ab 13 Uhr Einzeltraining wie immer nur nach vorheriger Absprache

Sonntags Dummytraining nur nach Anmeldung