„Abmeldung vom Clubgeschehen eines wunderbaren Menschen und Freundes“ so erreichte uns eine Nachricht und treffender hätte man es nicht sagen können:

Der Deutsche Club für Leonbergerhunde trauert um
Roland Ogorzelski
der am 28.9.2020 im Alter von 79 Jahren verstorben ist.

Der Verein verliert in ihm ein langjähriges und engagiertes Mitglied in Diensten des Clubs. Aufgrund seines Engagements wurde ihm in 1987 die Ehrennadel in Gold verliehen. Den meisten von uns wird er wohl als Richter unserer wunderbaren Rasse in Erinnerung bleiben. Richten, im Sinne von bewerten, die positiven Eigenschaften eines jeden Hundes aufzuzeigen, den er beurteilte, zeichnete sein Handeln aus.

Wir werden seiner stets in Ehren gedenken.

Seiner Ehefrau und seinen Angehörigen sprechen wir unsere Anteilnahme aus.

Deutscher Club für Leonbergerhunde e.V.

Die Vorstandschaft DCLH